A- A A+
 Produkte

Die modulare TRAM Senderfamilie deckt den gesamten Frequenzbereich von den untersten Längstwellenfrequenzen, die für langsame Datenkommunikation genutzt werden, bis zu den höchsten Rundfunk Mittelwellenfrequenzen ab. Das weitestgehend vereinheitlichte Modulsystem der TRAM Senderfamilie differenziert ledigtlich bei den Leistungsmodulen zwischen drei Frequenzbereichen:

• TRAM-LC Reihe:  14 kHz bis 148 kHz (Lang- und Längstwellenkommunikation)
• TRAM-L Reihe:  150kHz bis 300kHz (Langwellenrundfunk)
• TRAM Reihe:  525 kHz bis 1710 kHz (Mittelwellenrundfunk)
 

Des weiteren wird zwischen der klassischen 

TRAM Premium Linie

TRAM Premium

und der mit einer modernen, rechnergestützten
Benutzerführung ausgestatteten 

TRAM Premium LCD Linie

TRAM Premium LCD

unterschieden, wobei sogar zwischen diesen beiden Linien sehr viele Komponenten identisch sind, was die Ersatzteilbevorratung sehr vereinfacht.